Tirolissimo 2017
Countdown
23
05

Vortrag: Make it Meaningful

Zu Gast im WEI SRAUMForum: Matthijs de Jongh. Der Niederländer ist seit 1996 Partner bei KesselsKramer und als Stratege zuständig für die unorthodoxen, vielseitigen und auf intelligente Art respektlosen Kampagnen.

ical

Das selbst formulierte Arbeitsethos „Make it Meaningful“ führt zu Projekten, die nichtin erster Linie laut sondern sinnstiftend sein wollen und sich als „human and risk-taking“ definieren. Gewohnte Denkmuster und Wahrnehmungsweisen werden stets hinterfragt. KesselsKramer produziert viel beachtete Kampagnen wie „The Worst Hotel In The World“ für Hans Brinker Budget Hotel in Amsterdam, oder „I Amsterdam“ für die Stadt Amsterdam, aber auch Magazine, Bücher, Musikvideos, Ausstellungskonzepte und Dokumentarfilme, darunter auch viele nichtkommerzielle, selbst initiierte Projekte. Zu den Kunden der Agentur zählen unter anderem Nike, Diesel, Heineken, Greenpeace und Vitra. Auch das Arbeitsumfeld ist ungewöhnlich: Der niederländische Sitz von KesselsKramer befindet sich in einer ehemaligen Kirche in Amsterdam, die zu einem „gigantischen Spielplatz für Erwachsene“ umgestaltet wurde, und die FAQs auf www.kesselskramer.com befassen sich mit Liebe, Lenin, Dallas und dem Weltfrieden.

Matthijs de Jongh wurde gleich nach der Gründung 1996 Partner bei KesselsKramer und ist als Stratege verantwortlich für die Kampagnen der international tätigen Agentur. Inzwischen betreibt KesselsKramer neben Amsterdam auch in London und Los Angeles Studios. Johan Kramer hat die Agentur 2005 verlassen, um sich ganz seiner Arbeit als Filmregisseur zu widmen, Erik Kessels wurde besonders durch seine Projekte im Bereich der Fotografie bekannt, etwa mit dem Magazin Useful Photography.

Foto: KesselsKramer

24
05

THINK TRAIN-Workshop „Content“ mit Michael Matthias

Woher nimmt man all die Inhalte, auf gut neudeutsch „Content“, um Facebook, Instagram, Twitter & Co kontinuierlich und wirksam zu füttern? Dieser Tagesworkshop mit Michael Matthiass gibt Antworten.

ical

Social Media wird in der Kommunikation immer wichtiger. Aber woher nimmt man all die Inhalte, auf gut neudeutsch „Content“, um Facebook, Instagram, Twitter & Co kontinuierlich und wirksam zu füttern, die eigene Fangemeinde zu binden, Interessenten anzuziehen und das Unternehmen angemessen zu repräsentieren?

Anhand von Beispielen aus der Praxis wird in diesem Tagesworkshop trainiert:

• die Suche nach den Fakten, Informationen & Stories rund um das Unternehmen, 

• die Erstellung einer Kommunikationsstrategie für Social Media

• die beispielhafte Umsetzung in z.B. Facebook-Posts

 

Über Michael Matthiass, 50, Dozent, Autor und Freier Kreativdirektor:
Jung von Matt-Veteran, Mitglied im Art Director´s Club Deutschland (ADC), Seminar-Beirat der Texterschmiede Hamburg, Associate Trainer bei Bridgehouse]  Vielfach international ausgezeichneter Texter, u.a. Cannes Lions (2x), ADC, Deutschland, New York Festival, Lehrer: Regelmäßiger Text-Dozent mit jährlich ca. 100 Seminaren u.a. beim ADC und an der Texterschmiede Hamburg, beim WDR, SWR, an der Filmhochschule München und bei der OMD-Gruppe; Schwerpunkte: Text, Strategie, Präsentation, Storytelling, Autor: „Brett für die Welt“, die Autobiographie von Skateboardpapst Titus Dittmann (Bastei Lübbe Verlag).

 

Details:

Termin: Mittwoch, 24. Mai 2017, 09:00-17:00 Uhr

Unkostenbeitrag inkl. Mittagessen: € 69,00

Ort: Wirtschaftskammer Tirol, Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck, Zi M020

 

Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 17.5.2017! 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitte maximal zwei Personen pro Mitgliedsbetrieb anmelden - first come, first serve!

07
06

Sommer-Akademie Text & Konzept 2017

Top-Profis unterrichten. Kurs 30% gefördert! Von 7. bis 10. Juni solltest du deine Badelatschen gegen die Denkermütze tauschen. Denn in der Sommer-Akadamie Text & Konzept bringen wir bockende Schreibfedern auf Linie und die konzeptionelle Denke in Fahrt.

ical

Michael Matthiass und Wulf-Peter Kemper sind deine Reiseleiter auf der Mission „ Bessere Strategien, bessere Ideen, bessere Texte“. Also lass den Liegestuhl links liegen und buche deine Reise in Richtung Karrierekick.

Um was geht´s?

In der Sommer-Akademie werden Texter und Konzepter in den drei entscheidenden Bereichen Strategie, Konzeption und Sprache auf ein neues Level gebracht. Vier intensive Tage lang bearbeiten die Teilnehmenden, gefordert und gefördert von dem erfahrenen Dozenten und ADC Mitglied Michael Matthiass und Wulf-Peter Kemper alle Stufen des kreativen Prozesses. Anhand von realen Aufgaben und unterstützt von komprimiertem theoretischen Input, wird praxisnah und in allen relevanten Formaten trainiert, bessere Strategien zu finden, bessere Ideen zu entwickeln und bessere Texte zu schreiben. Von der Headline bis zum Kampagnenkonzept, von Strategie & Briefing bis zum Facebook-Post, vermittelt die Sommer-Akademie das Handwerkszeug, das aus guten Textern und Konzeptionern sehr gute macht.

Wer sollte hin?

Texter und Konzepter mit Berufserfahrung in der Kreativwirtschaft.

Was wird vermittelt?

Die Sommer-Akademie basiert auf drei einfachen Prinzipien:

Komprimierte Theorie & Praxisaufgaben:

Grundlegender Input zu Strategie, Konzeption, Text und Storytelling werden immer direkt an realen bzw. realistischen Aufgaben angewendet – so wird theoretisches Wissen unmittelbar zu angewendetem Wissen.

Intensives Feedback:

Auf alle Arbeitsergebnisse gibt e direktes und persönliches Feedback der Dozenten, welches in der nächsten Runde unmittelbar umgesetzt wird, was die nächste Feedbackschleife auslöst – so werden die Lernprozesse beschleunigt und zugleich trainieren alle Teilnehmenden in ihren persönlichen Lernfeldern.

Analyse:

Die Teilnehmenden werden während der gesamten 4 Tage „on the job“ darin geschult, eigene und fremde Arbeiten intuitiv zu bewerten und präzise analysieren zu können. Mit diesem Know-how können sie sich selbst und ihre Teams kreativ voranbringen.

Was bringt´s?

Texter und Konzepter werden kreativ, sprachlich und strategisch auf das nächste Level gehoben heben und befähigt, bessere und erfolgreichere Kreation zu entwickeln. Jede/r Teilnehmende mit mindestens 75 % Anwesenheit erhält eine Teilnahmebestätigung.

Wer macht´s?

Lehrgangsleitung und Dozent:

Michael Matthiass, Dozent für Text, Storytelling, Konzeption und Präsentation; international ausgezeichneter Kreativdirektor, Jung und Matt-Veteran und ADC-Mitglied, gibt jährlich mehr als 120 Workshops im gesamten deutschsprachigen Raum. Auf seiner Kundenliste stehen neben dem ADC, der Texterschmiede Hamburg  und der Filmhochschule München u.a. auch Gruner&Jahr, Bosch, der WDR, SWR, Pro7, OTTO, Deutsche Bank, DHL und namhafte Agenturen.

Dozent für Strategie:

Wulf-Peter Kemper gehört zu Deutschlands führenden Strategen. Als Geschäftsführender Gesellschafter und Mitglied des Vorstandes begleitete er über viele Jahre die Top-Agentur Springer&Jacoby. Später baute er seine eigene Agentur oysterbay, die sich als erste an die Themen Internet.TV und Social-Commerce wagte. Heute ist er Strategie-Berater, Autor, Referent, Digital-Unternehmer und leidenschaftlicher Cyclist.

 

Und sonst so?

Termin:

07.06.2017 – 10.06.2017, Mi-Sa, 09:00 -17:00 Uhr

Dauer/Umfang: 32 Lehreinheiten

Beitrag: 880,00 Euro - 30 % up-date förderbar!

VA-Nr: 33149.016

VA-Ort: WIFI Innsbruck

Start der Meisterklasse der Sommer-Akademie ab 12 Teilnehmer.

Nähere Informationen erhältst du bei gabriela.hauser@wktirol.at.