12 Tiroler Nominierungen beim Austriacus 2019

65 Arbeiten in 12 Kategorien umfasst die Shortlist des zweiten österreichischen Bundeswerbepreises. 9 Tiroler Agenturen treten am 21. November die Reise nach Wien an, um sich die begehrten Austriacus-Trophäen zu holen. In der Kategorie Grafik Design konnten sich gleich vier heimische Kreativunternehmen einen Platz unter den Nominierten sichern: 

Verpackungsdesign:

himmel. Studio für Design und Kommunikation//Kohl Bergapfelsaft//Grand Cru

Bewegtbild

Tom Jank Network//TVB Region St. Johann in Tirol//Mein YAPADU Slams

Out of Home:

himmel. Studio für Design und Kommunikation//Schulverein der Barmherzigen Schwestern//WIR

Kampagne:

Tom Jank Network//TVB Region St. Johann in Tirol//Mein YAPADU

Public Relations:

von Wildheim || Concept CLUST ALMUT von Wildheim || CLUSTA.Lamps GmbH//LICHT AN FÜR ALMUT.

Grafik Design:

florianmatthias//Universität Innsbruck//Antonia

Icarus//FREIVON//Endlich freivon.

Bureau Rabensteiner//Hotel Arlberg Lech//Hotel Arlberg Lech

Lara Design//None//Modular Font CIRCUS

Print:  

Mut.Creative//Landesrettungsverein Weißes Kreuz Onlus//Endlich alt genug!

Event:

ICARUS// Red Bull Deutschland//D2X – The Journey.

Project Design Organisation//Uber/Copa 90//Uber Destination United