24
09

Ausstellung: Medienkaiser Maximilian & die Schrift

24.09.-31.10.2019: Das WEI SRAUM Forum Innsbruck widmet sich in einer Ausstellung der Kulturtechnik Schrift und ihrer Entwicklung von Kaiser Max bis heute.

ical

Was heute Facebook, Twitter, inszenierte Auftritte und mal echte, mal falsche Bilder sind, war zur Zeit Maximilians sein "Theuerdank". Die Ausstellung im Innsbrucker WEIS RAUM zum Buchprojekt steht für eine Geschichte von Schrift, Macht und Medien, die bis heute fortdauert und unerwartete Bezüge ermöglicht – von der Schriftkultur zur Machtpolitik, von der Renaissance zu google, von Innsbruck ins Netzwerk Europa. 

Eröffnung: Dienstag 24. September, 19:00 Uhr

Laufzeit: 25. September - 31. Oktober 2019

Öffnungszeiten: Di 14–20 Uhr / Mi–Fr 14–18 Uhr / Sa 11–15 Uhr
zur Langen Nacht der Museen am 5.10 von 18–1 Uhr

Begleitveranstaltungen: 
Typoabend: Passt wie angegossen – Custom Fonts: Di. 01.10. 
Typowalk Schriftgeschichte, leicht gekürzt: Mi 9.10. 
Kurzworkshop: Experiment Fraktur: Fr. 11.10
GrafiKIDS-Workshop: Der Kaiser hat gesprayt! Mi. 16.10. 

Eintritt frei! 
Führungen für Schulklassen und Gruppen gerne auf Anfrage

Weitere Infos hier. 

19
10

Masterclass mit Oliviero Toscani im Atelier Jungwirth/Graz

19.-20.10.2019: Zweitägige Masterclass mit dem legendären Werbe-Revoluzzer Oliviero Toscani in Graz.

ical

„Is taking pictures enough to be a photographer?“ Masterclass mit Oliviero Toscani

Der italienische Werbe-Revolutionär kommt in die Steiermark. Am 19. und 20. Oktober veranstaltet das Atelier Jungwirth eine zweitägige Masterclass mit dem gebürtigen Mailänder, der nicht nur für FotografInnen, sondern für Kreative aller Sparten spannende Einblicke in Toscanis Denken vermittelt. Im Vordergrund steht nicht die Technik, sondern die Kunst, hinter die Oberfläche der Dinge zu blicken.

Schöne Bilder aufzunehmen, war Toscani stets zu wenig. Seine Fotografie ist an realen gesellschaftlichen Themen interessiert. Krieg, Magersucht, HIV, vor diesem Hintergrund entstehen Bildwelten, die aufrütteln und die selbst traditionellen Unternehmen einen wichtigen Impuls geben, um endlich die Augen zu öffnen. 

Der Italiener schont weder sich noch seine Kunden. Er schaut hinter die glitzernde Ober- fläche und schafft so neue ikonische Bilder. Toscani hat in seiner Karriere so viel erreicht, dass hier nur ein kleiner Ausschnitt nacherzählt werden kann. Er schuf neben der Arbeit für Benetton Kampagnen für Esprit, Chanel oder Fiorucci. Er arbeitete für Elle, Vogue, GQ, Harper’s Bazaar, Esquire, Stern und Liberation. Er gründete das Magazin „Colors“.

Er war maßgeblich an der Kreativschmiede „Fabrica“ von Benetton beteiligt. Und er gilt als engagierter Lehrer, der sein Wissen leidenschaftlich gerne weitergibt. Seit 2007 reist er für sein Projekt RAZZA UMANA um die Welt. Ziel ist es, die Vielfalt der Menschen mit Fotografien und Videos einzufangen.

Details zur Veranstaltung:

Masterclass • 33 hours

19. und 20.10.2019
Vorträge & Diskussionen
Optional: Besprechung eigener Portfolios – gedruckt in A3 und auf USB Stick im jpg-Format Photoshoots – mit jeder „Kamera“ möglich, ob Handy oder professionelles Equipment Bildbesprechungen

Inkl. 2x Mittagessen (exkl. Getränke), 1x Dinner Snack, Wasser und Kaffee Start: 19.10., 9 Uhr • Ende: 20.10., 18 Uhr
Kosten: 1.555,– (inkl. 20% MwSt)
Ort: Atelier Jungwirth, Opernring 12, 8010 Graz

Die Masterclass wird in englischer Sprache gehalten.

Infos und Anmeldung

Atelier Jungwirth, T: +43/316/815505, mailatelierjungwirth.com

29
10

30 Jahre Tirolissimo - DIE GALA

29. Oktober 2019: Die Nacht der Nächte für Tirols WerberInnen - Tirolissimo Gala 2019

ical
Die Gala

In den altehrwürdigen Gemäuern der Dogana, Congress Innsbruck, findet am 29. Oktober 2019 die Tirolissimo Gala 2019 statt - eine exklusive Location für eine Veranstaltung der Extraklasse!

Die Galatickets

Alle Einreicher erhalten pro Einreichung eine kostenlose Eintrittskarte zur Tirolissimo Gala am 29. Oktober 2019. Alle Nominierten erhalten pro Nominierung eine weitere kostenlose Eintrittskarte. Die Eintrittskarten müssen per E-Mail unter info@tirolissimo.at bei der Wirtschaftskammer Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation zwischen 10. und 24. Oktober 2019 angefordert werden. Sie werden rechtzeitig per Post zugestellt oder an der Abendkasse hinterlegt. Der Anspruch auf nicht abgerufene reservierte Karten verfällt nach diesem Termin. Zusätzliche Eintrittskarten können um € 55,– (inkl. 20 % MWSt.) pro Stück erworben werden.