Gestaltungswettbewerb: Gedenkzeichen Innsbruck

Das Projekt mit dem Arbeitstitel »Gedenkzeichen Innsbruck« erinnert an die aus Innsbruck vertriebenen oder ermordeten Menschen zur Zeit der nationalsozialistischen Herrschaft, deren letzter Wohnsitz zwischen März 1938 und Mai 1945 in der Stadt lag.

Für die Gestaltung dieser »Gedenkzeichen« sowie diverser kommunikativer Begleitmaßnahmen schreibt die Stadt Innsbruck einen zweistufigen Ideen- und Gestaltungswettbewerb aus. Er hat das Ziel, den für diesen wichtigen Beitrag zur Erinnerungskultur in der Landeshauptstadt passenden Partner zur Umsetzung zu finden.

Hinweis: Im Rahmen der ersten Stufe des Wettbewerbs – dem »Call-for-Entries« – sind keine kreativen Leistungen zu erbringen. Die Entscheidung darüber, wer zu dem Gestaltungswettbewerb der zweiten Stufe eingeladen wird, erfolgt durch eine Vorjury auf Grundlage des Bewerbungs-Portfolios. Das Abschlagshonorar für die zum Gestaltungswettbewerb der Stufe 2 geladenen Teilnehmer beträgt je € 1.500,–.

Bewerbungsportfolios schicken Sie bitte ausschließlich per Mail und bis spätestens Donnerstag, 27.01.2022, 12 Uhr an:  wettbewerbeweissraum.at (Betreff: Wettbewerb »Gedenkzeichen Innsbruck«)

Tagesordnung der Ausschusssitzung am 13.12.21

Infos zur Ausschusssitzung der Fachgruppe: 

Termin:  13.12.2021, 16.00 Uhr
Ort: online via MS Teams

Tagesordnung: 

  1. Eröffnung und Begrüßung
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Kreativland Tirol
  5. Neugestaltung www.werbungtirol.at
  6. FÖ N Festival
  7. Funktionsentschädigungen
  8. Allfälliges

WKÖ: Forderungspapier zu Corona-Hilfsmaßnahmen

 

Fachgruppen fordern: Corona-Hilfsmaßnahmen müssen verlängert werden
Die Agentur- und Veranstaltungsbranche steuert pandemiebedingt auf Wochen zu, die mit dem November und Dezember des Vorjahres absolut vergleichbar sind. Die Branche benötigt daher dringend Unterstützung, da die Kosten des „Teillockdowns“ aktuell höher sind als im letzten Jahr, so die Fachgruppen der WKÖ

Deshalb wird gefordert:
  • Ausfallsbonus II und Verlustersatz: Es müssen nicht nur Hilfsmaßnahmen wie der Ausfallbonus II wieder etabliert bzw. das Verlustersatzmodell über den 31.12.2021 hinaus verlängert werden, sondern es müssen auch die Schwellenwerte des Umsatzausfalls für die Antragsberechtigung bei beiden Instrumenten deutlich gesenkt werden. Wenn Betriebe offen bleiben und Veranstaltungen weiterhin stattfinden, aber deutlich weniger Kunden bzw. Besucher haben, ist ein 50%-iger Umsatzrückgang zu hoch für eine situationsgerechte Kompensierung. Die Quote soll auf 30 % gesenkt werden
  • Senkung der Schwellenwerte für den Umsatzausfall auf 30 %
  • Wiedereinführung eines Ausfallsbonus-Modells (rückwirkend ab Oktober 2021 bis 31. März 2022)c
  • Verlängerung des Verlustersatz-Modells bis 31. März 2022
  • Kurzarbeit: Das System hat sich bewährt - das Modell für „besonders betroffene Branchen“ muss jedoch zumindest bis 31.3.2022 verlängert werden.

Weiters heißt es: "Uns fehlt wieder die Planungsmöglichkeit für die aktuelle Vorweihnachtszeit und das neue Jahr. Kurz gefasst rechnen wir mit deutlichen Umsatzrückgängen in einem erheblichen Ausmaß. Wir hoffen zum einen auf zusätzliche wirtschaftliche Unterstützung und zum anderen auf eine baldige Wende zum Positiven, sodass das Jahr 2022 zumindest bald vernünftig begonnen werden kann."

 

Ausfallsbonus – derzeitige Regelung 

 

Verlustersatz Juli - Dezember 2021 – derzeitige Regelung 

 

Ausschreibung: Eventagentur für Kreativfestival

Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation sucht für das Kreativfestival „FÖ N - Festival gegen die Schwerkraft“ eine Agentur, die das Event entwickelt und als Marke etabliert. FÖ N soll von 9. – 11. Juni 2022 stattfinden. Deadline für Bewerbungen ist der 28.10.21. Alle Infos zur Ausschreibung HIER. 

Tirolissimo 2021 - die Gewinner:innen

Jetzt online: Die Hall of Fame des Tirolissimo 2021. Wir gratulieren ganz herzlich! 

Aktion: Sonderbeilage Tiroler Tageszeitung

Am 30.10. erscheint die Sonderbeilage "WERBUNG UND KOMMUNIKATION BRINGT'S" der Tiroler Tageszeitung. Für Tiroler Agenturen gibt's Schaltmöglichkeiten zu Sonderkonditionen: 

Erscheinungsdatum: Samstag, 30. Oktober 21

Anzeigenschluss: Donnerstag, 14. Oktober 21, 12.00 Uhr

Einschaltmöglichkeiten: Formatanzeigen oder PR ab ¼ Seite (mm Preis € 6,11) Gratis-PR-Zugabe in halber Inseratengröße. 

Für nähere Informationen oder Reservierung bitte Herrn Martin Mayr unter 0512/5354 - 2279 oder  martin.mayrtt.com kontaktieren. 

Tirolissimo 2021 - die Nominierten

T1 WERBEKAMPAGNE

florianmatthias | Tiroler Wirtschaft – Hier steht‘s.

impalawolfmitbiss | Der Grissemann – Unsere Kostbarkeiten

Plural | Die Österreichischen Rechtsanwälte

Mitspieler | Gemeindeschmiede

 

T2 LOW-BUDGETKAMPAGNE

Clemens Pfefferkorn Communications | SIE ist Bergdoktor

Mitspieler | Kinderrechte

zimmermann streiter werbeagentur og | Bäckerei Therese Mölk – Weihnachten

 

T3 AUDIO

die wilden kaiser KG | Sommerflirt

die wilden kaiser KG | Stimmt was nicht?

ueberall. GmbH | Mode - Leidenschaft feat. GW Tirol

 

T4 VISUAL / VIDEO-SPOT

Aberjung GmbH | #träumweiter

FeSt | AMT - Qualität Tirol - mehr als Genuss

Hoch3 GmbH | Der Schwarzsee - Ein Naturjuwel in Kitzbühel

Hoch3 GmbH | Oniriq - eine Symphonie des Genusses

Mog Film GmbH | V Mobil

Plural | Liebe Erbschleicher

Tijl Bex | Kästle RX12

zimmermann streiter werbeagentur og | INNIO Jenbacher / J920 Flextra Videospot

 

T5 IMAGE-FILM

Aberjung GmbH | Lanser

ueberall. GmbH | Geschützte Werkstätte Tirol - Imagefilm

 

T6 REAL LIFE / PROMOTION

Angi Reisinger | Das ALMUT Mailing

MEDIASQUAD Medienentwicklungs- und Vertriebs-GmbH | SWARCO Augmented Reality Traffic World

Michael Zechmann-Khreis | Urlaub im Museum

 

T7 WERBEFOTOGRAFIE

Agrarmarketing Tirol GmbH | „Qualität Tirol“ - Genussmomente

himmel. Studio für Design und Kommunikation | Ein Mensch

kresser fotografia | Aggstein_next_level

 

T8 SINGLE SHOT

Das Buero ohne Namen | SCHWERER TROPFEN · FORMA BAU GMBH

himmel. Studio für Design und Kommunikation | Besondere Begegnungen

himmel. Studio für Design und Kommunikation | Sehnsucht

Meinhard Taxer / Grafikdesign | 100 Poster in 100 Tagen

StokeSix | Kundengeschenk / Weihnachtsgeschenk - StokeSix

Tom Jank Network | Christoph Holz Digital Sensemaker

ueberall. GmbH | Mode - Leidenschaft feat. GW Tirol

 

T9 PR

florianmatthias | Mein Lebensraum

Tom Jank Network | 1001 Nacht

 

T10 WERBETEXT

die wilden kaiser KG | wir sind das e in Hamburg

Mag. Maria Sevignani | Vorwort Magazin kukugk

reell kommunikationsdesign | „Meine Welt ist eine Scheibe!“

 

T11 EVENT

Agrarmarketing Tirol GmbH | Alpinisst

die wilden kaiser KG | SOUL ELECTRIFIED. Der neue Porsche Taycan

ueberall. GmbH | Tri Battle Royale

 

T12 PLAKAT

Amber Catford | „Together“ für die VVT-Initiative Zeichen der Hoffnung

Meinhard Taxer / Grafikdesign | 100 Poster in 100 Tagen

Studioelf Kreativagentur | DIE T(H)UMORVOLLEN / PLAKAT

 

T13 EDITORIAL DESIGN

Aberjung GmbH | Diogenes

Angi Reisinger | Das ALMUT Magazin

ICARUS | Book Of Winners

Out Of Habit Design | Vulcania

 

T14 CORPORATE DESIGN

Angi Reisinger | Café Momo

ICARUS | Die Kraft der Binder-DNA Magazin

Mitspieler | erlebnis.film

northlight | Stichtag!

 

T15 PRODUKTDESIGN / VERPACKUNGSDESIGN

Aberjung GmbH | Zanier Sport GmbH

Das Buero ohne Namen | Milchbuben · Wein-Camembert

ICARUS | So schmeckt Zillertal

 

T16 SUJET

Amber Catford | Skyscape

florianmatthias | Tiroler Wirtschaft – hier steht‘s

Plural | Mein Anwalt lässt grü.en.

Tom Jank Network | Tirol braucht eine Pause

 

T17 TYPOGRAFIE

stuffmakers GmbH | Long Lisa

 

T18 WEBAUFTRITT

florianmatthias | Land Tirol

Plural | Design Network

Plural | kreativland.tirol

Plural | Plural Portfolio

T19 ONLINEMARKETING

florianmatthias | Tiroler Wirtschaft — hier steht‘s

Hohes Leben GmbH | Freeride Nights presented by DachsbauTV

Sarah Ager – Liebreizend | ‚Dear Winter‘ - Social Media Kampagne

 

T20 APPLICATIONS

florianmatthias | Adresys Angel

MEDIASQUAD Medienentwicklungs- und Vertriebs-GmbH | SWARCO Augmented Reality Traffic World

stuffmakers GmbH | kurator.digital

 

T22 JUNIOR AWARD

Celina ASCHABER | Sprachlos?

Lena DECKER | AN DER SPITZE TANZEN

Tirolissimo 2021 - alle wichtigen Termine

Wie lange kann ich einreichen? Wann findet die Jurysitzung statt? Und wann die Preisverleihung? Hier findet ihr alle wichtigen Daten und Deadlines zum Tirolissimo 2021: 

Die Einreichfrist läuft bis 30.8.21

Die Jurierung findet zwischen 15. und 27.9.21 statt. 

Die Nominierten werden am Montag, 27.09.21 ab 17 Uhr bekannt gegeben.

Die Preisverleihung geht am 12.10.21 um 19:00 Uhr online  über die Bühne. 

Laufende Infos und Neuigkeiten findet ihr hier und auf der Tirolissimo-Website.