12
03

Ausstellung: Die Designbranche und die Geschlechtergerechtigkeit

05.-22.03.2024: Wie (geschlechter)gerecht ist die Designbranche? Eine Ausstellung zum Thema. Im WEI SRAUM Innsbruck.

ical

IN*VISIBLE ist das Masterprojekt von Johanna Wicht und Christine Poplavski. Sie haben sich an der FH Salzburg mit der Frage nach Gleichstellung in der Designbranche beschäftigt. Ihre Erkenntnisse teilen sie nun in Form von „tangible data“-Objekten. Kurzum: Sie machen Daten greifbar. 

Einen ähnlich niederschwelligen und partizipativen Zugang haben Kira Schinko und Letitia Lehner für ihre Installation "Frauenberuf?" gewählt. Dieses Projekt beleuchtet die Rolle weiblich gelesener Personen im Kreativbetrieb. 

Das Innsbrucker Designforum WEI SRAUM zeigt von 05. bis 22. März 2024 IN*VISIBLE und "Frauenberuf?", es gibt zudem ein Rahmenprogramm mit Austellungseröffnung, Diskussionsrunde und Filmvorführung. 

Alle Details dazu sind hier zu finden.

15
03

Creative Barcamp Tirol 2024

15. März 2024: Das Wundervoll wird zur Bühne für Tirols erstes Creative Barcamp

ical

Vorab: Es geht nicht um Cocktails oder Erfrischungen. Zumindest nicht offiziell. Prickelnd ist so ein Barcamp aber allemal. Hier (falls notwendig) ein kurzer Bildungslückenfüller: Ein Barcamp ist eine besondere Form einer Konferenz. Die Teilnehmenden entscheiden vor Ort und spontan, worüber sie sprechen und diskutieren möchten. 

Am 15. März findet im Innsbrucker Coworking Space Das Wundervoll das "Creative Barcamp Tirol" statt. Kreativlinge jeglicher Couleur sind eingeladen, sich zu beteiligen, den eigenen Horizont zu erweitern und gemeinsam mit anderen so manchen "deep dive" zu wagen. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Infos und Anmeldung auf www.barcamp.tirol